transparent
Ein Blick in die virtuelle Zivilgesellschaft Irans
Steigende Selbstmordrate Iranische Kontroverse über „Obamas Krieg“ Iran darf auf Vollmitgliedschaft in der Shanghai-Organisation hoffen Gebetszwang für SchülerInnen

News

Zahl tödlicher Arbeitsunfälle drastisch gestiegen

19. September 2014
Von April bis Juli dieses Jahres starben allein in der iranischen Hauptstadt Teheran 190 Menschen, darunter zwei Frauen, bei Unfällen am Arbeitsplatz. Das teilte der Leiter der iranischen Organisation für Gerichtsmedizin, Bashir Nazparvar, iranischen Nachrichtenagenturen zufolge am Donnerstag mit. mehr »

FIBA hebt Kopftuch-Verbot auf

18. September 2014
Die internationale Basketball-Föderation (FIBA) hat das Verbot des Tragens von Kopftüchern für Spielerinnen bei internationalen Wettbewerben aufgehoben. Das berichten iranische Nachrichtenagenturen am Mittwoch. mehr »

Hedschab-Kontrollen ohne Genehmigung

16. September 2014
Ab der kommenden Woche will eine Spezialeinheit der paramilitärischen Organisation „Ansare Hisbollah“ mit rund 4.000 Mitgliedern auf den iranischen Straßen verstärkt gegen „westliche Bekleidung“ vorgehen. mehr »

Fahren ohne Tüv

15. September 2014
Etwa 2,7 Millionen Autos in Teheran fahren, ohne die vorgeschriebene regelmäßige technische Sicherheitsüberprüfung zu absolvieren. Das teilte der Leiter des technischen Überwachungsvereins (TÜV) des Iran, Vali Azarnoush, laut der Nachrichtenagentur MEHR am Sonntag mit. mehr »

200 iranische Bücher auf Frankfurter Buchmesse

12. September 2014
65 Verleger aus dem Iran werden auf der kommenden Frankfurter Buchmesse im Oktober rund 200 ihrer Bücher präsentieren. Das teilte das Vorstandsmitglied des iranischen Verbands für Verleger und Buchhändler Rafiee Ahmad Javaheri bei einer Pressekonferenz in Teheran mit. Die Auswahl wurde aus 850 Büchern getroffen, die die Herausgeber vorgeschlagen hatten. Außen vor blieben dabei vor allem Bücher unabhängiger Verleger. mehr »

Juristin seit über 70 Tagen in Einzelhaft

11. September 2014
Seit mehr als siebzig Tage sitzt die iranische Juristin Ghoncheh Ghavami mittlerweile im berüchtigten Teheraner Evin-Gefängnis in Einzelhaft. Die 25-Jährige war am 20. Juni bei einer Protestaktion iranischer Frauenrechtlerinnen gegen das Zutrittsverbot für weibliche Zuschauerinnen vor dem Azadi-Stadion in der iranischen Hauptstadt festgenommen worden. mehr »

Ayatollah Khamenei operiert

09. September 2014
Irans geistlicher Führer Ayatollah Seyyed Ali Khamenei wurde am Montag in einem staatlichen Krankenhaus in Teheran an der Prostata operiert. Das meldete das iranische Staatsfernsehen. mehr »

43 Partygäste festgenommen

08. September 2014
27 junge Frauen und 16 junge Männer, die in einer Villa in der nordiranischen Stadt Khezer Shahr einen Geburtstag feierten, sind von der Polizei festgenommen worden. Das meldete die iranische Zeitung Shahrvand am Sonntag. mehr »

Bleiben Sie informiert

  • Newsletter

    Ihre Email-Adresse für Updates

  • Facebook

  • RSS